Mangaka - die Mangazeichner

Mangaka sind die Mangazeichner, so weit so gut. Hier möchte ich die Mangaka vorstellen, die die Serien zeichnen oder gezeichnet haben, über die ich hier "ausgestellt" habe.

One Piece - Eiichiro Oda:
Oda wurde am 1 Januar 1975 in Kumamoto geboren, momentan ist er also 29. Schon als Kind wollte er Mangaka werden und interessierte sich auch bereits für Piraten und Wikinger. Odas Vorbild war und ist Akira Toriyama (den eigentlich alle hier kennen sollten ^o^).  
Nachdem er mit 18 sein erstes Werk (Kami kara mirai no Present) veröffentlich hatte, arbeitete er bei Nobuhiro Watsuki, der Mangaka von Rurouni Kenshin. Zu dieser Zeit entstand dann "Romance Dawn", der erste Schritt zu One Piece.
One Piece erschien 1997 in Shonen Jump und wurde natürlich sofort einer der beliebtesten Manga Japans, eine grosse Leistung!

                                          

Shaman King - Hiroyuki Takei:
Hiroyuki Takei hat am 15 Mai 1972 Geburtstag, sein Geburtsort ist Yomogida.
Mit seinen ersten Manga hatte Takei keinen wirklichen Erfolg, dieser stellte sich jedoch erst mit dem Manga "Anna, eine Itako" ein.
Auch Hiroyuki Takei war, nachdem er mit dem eben genannten Manga einen Wettbewerb gewonnen hatte, Assi von Nobuhiro Watsuki.
Nachdem er mit 25 "Butsu-Zone" seine erste eigene Serie herausbrachte, schaffte er mit "Shaman King" endlich den Durchbruch.

                                              

Yu-Gi-Oh! - Kazuki Takahashi:
Der Mangaka von Yu-Gi-Oh! wurde am 4 Oktober 1963 in Tokyo geboren. Anfangs veröffentlichte er einige Storys im Shonen Jump, doch sie floppten.
Aber
Takahashi wollte nicht aufgeben und mit Yu-Gi-Oh! schaffte er 1996 den Aufstieg (kennen wir das nicht schon?).

       

Death Note - Takeshi Obata & Tsugumi Ohba:

Takeshi Obata:
Geboren wurde Takeshi Obara am 11. November 1969 in Niigate geboren. Obata hat schon einige namhafte Werke auf dem Markt. Neben "Death Note" ist auch "Hikaru no Go" bei uns veröffentlicht.

Tsugumi Ohba:
Über Tsugumi Ohba ist praktisch nichts bekannt. Noch nicht einmal, ob es sich um einen er oder um eine sie handelt. Er/Sie ist in Tokyo geboren und mag es, in L-ähnlicher Position Manga zu zeichnen...

Die anderen Serien, die an dieser Stelle nicht aufgelistet sind, hab ich keinesfalls vergessen - oder vielleicht doch?!-, sie sind einfach nur deshalb nicht hier aufgeführt, da sie Original auf einem Anime basieren und deshalb keinen "Mangaka besitzen" bzw. der Manga wurde erst nachdem die Serie einen gewissen Erfolg einbuchte, gezeichnet.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!